Dr. med. Ulf Niemann

Klinikum Nordfriesland gGmbH Husum Chirurgie

    Beschreibung

    Ihr größtes Krankenhaus in Nordfriesland
    Akademische Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg

    Neben der Inneren Medizin, Geriatrie, Kardiologie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäß- und endovaskulären Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie sowie Frauenklinik mit der Geburtshilfe verfügt die Klinik zudem über Abteilungen für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Radiologie und Nuklearmedizin, Dialyse und Urologie. Auch das Therapiezentrum Nord bietet ein sehr umfangreiches Behandlungsspektrum an.

    Der Klinik angegliedert ist ein Medizinisches Versorgungszentrum mit Facharztpraxen verschiedener Fachrichtungen. Ebenso sind der Klinik Husum die beiden Fachschulen des Klinikums Nordfriesland angeschlossen. Sie übernimmt zudem viele Versorgungsaufgaben für die weiteren Standorte des Klinikums.

    Während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik Husum stehen Ihnen neben unserem medizinisch-pflegerischen Personal auf Wunsch auch unser Sozialdienst, die Überleitungspflege, die ehrenamtliche Patientenhilfe und unsere Klinikseelsorgerin zur Seite und unterstützen Sie. Bereits mit Ihrer Aufnahme in unsere Klinik Husum beginnen wir, Ihre Entlassung systematisch aber individuell vorzubereiten.

    Kontakt
    Behandlungsschwerpunkte

    Die Klinik bietet Ihnen ein umfangreiches Spektrum an operativen Behandlungsmöglichkeiten aus dem Gebiet der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie/Gefäßchirurgie an. In enger Vernetzung und Kooperation mit anderen Kliniken und Abteilungen unseres Klinikums bieten wir Ihnen Schwerpunkte in folgenden Bereichen:

    • Endokrine Chirurgie der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere (Lupenbrille, Neuromonitoring)
      (Operationen bei Struma, M. Basedow, Hyperthyreose, Schilddrüsenmalignom)
    • Tumorchirurgie des gesamten Magen-Darm-Traktes
    • Minimalinvasive Chirurgie
    • Eingriffe bei gutartigen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes von Speiseröhre bis Enddarm
    • Adipositas-Chirurgie, z.B. Magenbypass-Operation
    • Chirurgie der Eingeweidebrüche (Hernien)
    • proktologische Operationen
    • Thoraxchirurgische Eingriffe an Lunge, Bronchien, Rippenfell, Mittelfell und Brustwand

    Diagnostische Leistungen

    Das Klinikum bietet das komplette diagnostische Spektrum (CT, MRT, Angiographie, Herzkatheter, Endoskopie, Endosonographie, Sonographie, Nuklearmedizin) an.

    Therapeutische Leistungen

    Das Leistungsspektrum der Klinik finden Sie auf der Homepage der Klinik.

    Anfahrt
    Beruflicher Werdegang

    1993-1999 Studium der Humanmedizin in Gießen, Hannover und Lausanne
    1999 Dissertation in der Arbeitsgruppe Endokrine Chirurgie der MHH (Prof. Pichlmayr, Prof. Klempnauer, Prof. Scheumann)
    2000-2001 Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein- und Abdominalchirurgie der Universitätsklinik Mainz (Prof. Junginger)
    2001-2007 Assistenzarzt in der Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie des Klinikums Lippe-Detmold (Prof. Dr. W. Hiller)
    2005 Facharzt für Chirurgie
    2007 Facharzt für Viszeralchirurgie
    2007-2014 Oberarzt in der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Klinikums Heidenheim (Prof. Dr. A. Imdahl)
    2008 Stipendiat der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
    2012 Facharzt für Gefäßchirurgie
    2014-2019 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Regio Kliniken Elmshorn
    seit 10/2019 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Husum, Klinikum Nordfriesland gGmbH

    Mitgliedschaften / Tätigkeit in wissenschaftlichen Gesellschaften:

    • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie DGC
    • Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV
    • Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie CAEK
    • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für minimalinvasive Chirurgie Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin DGG
    • Berufsverband der deutschen Chirurgen BDC e.V.

    Qualifikationen

    Facharzt für Chirurgie

    Facharzt für Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie

    Facharzt für Gefäßchirurgie

    Master of Health Business Administration MHBA

    Veröffentlichungen in medizinischen Fachzeitschriften & Büchern

    • Dissertation U. Niemann: Die chirurgische Therapie des sporadischen Phäochromozytoms. Hannover 1999
    • U. Niemann, E.Mössinger, TJ Musholt, G.F.W.Scheumann. Ergebnisse der chirurgischen Therapie des sporadischen Phäochromozytoms. Vortrag, 39. Kongreß der österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, 11.06. - 13.06.1998 in Baden bei Wien, Österreich
    • U. Niemann, E.Mössinger, TJ Musholt, G.F.W.Scheumann. Ergebnisse der chirurgischen Therapie des sporadischen Phäochromozytoms. Acta Chir Austriaca 1998; 30 Supplement Nr. 141:111-12
    • Heintz A., Junginger Th., Beyer J., Kann P., Jaursch-Hancke C., Niemann U. Das Inzidentalom der Nebenniere. Erleichtert eine neue Operationstechnik die Entscheidung zur Operation?
      Dt Ärztebl 2001; 98:A 1183-1189 (Heft 18)
    • U. Niemann, H.-K.Wolf, W. Hiller. Zwei Verläufe – eine Erkrankung. Vortrag, 168. Jahrestagung der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen, 27.09. – 29.09.2001 in Bielefeld.
    • U. Niemann, H.-K.Wolf, W.Hiller. Die abdominelle Aktinomykose.
      Zwei Verläufe – eine Erkrankung. Zentralbl Chir 2002; 127: 471-472
    • Th. Junginger, U. Niemann. Maligne Tumoren der Schilddrüse. In: Chirurgische Onkologie
      Kap. 27, 570-596, 2001 Hrgs: Becker HD, Hohenberger W, Junginger Th, Schlag PM. Thieme Verlag.
    • U. Niemann, B. Sieker, H.-K. Wolf, W. Hiller, D. Wassenberg. DIPNECH – Diffuse idiopathische neuroendokrine Zellhyperplasie. Posterpräsentation. 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie, 06.06. – 08.06.2002 in Wiesbaden.
    • B.Sieker, U. Niemann, K.-P. Grigat, W. Hiller, D.Wassenberg. Interdisziplinäre prospektive Studie zur Stadieneinteilung des nicht kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC). Posterpräsentation.
      11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie, 06.06. – 08.06.2002 in Wiesbaden.
    • U. Niemann, B. Sieker, H.-K. Wolf, W. Hiller, D. Wassenberg. DIPNECH – Diffuse idiopathische neuroendokrine Zellhyperplasie. Posterpräsentation und Vortrag. 169. Jahrestagung der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen, 26.-28. September 2002 in Essen.
    • U. Niemann, W. Hiller, M. Behrend. 25 years experience of the surgical treatment of pheochromocytoma. Eur J Surg 2002; 168: 716-719
    • U. Niemann, B. Sieker, H.-K. Wolf, W. Hiller, D. Wassenberg. Thoraxchirurgische Intervention bei mediastinalem Teratom als Zufallsbefund bei 19-jähriger Patientin. Posterpräsentation und Vortrag. 170. Jahrestagung der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen, 27.-29. September 2003 in Dortmund.
    • D. Wassenberg, B. Sieker, U. Niemann, H.-K. Wolf, W. Hiller. Treffsicherheit der FDG-PET beim Lymphknotenstaging des nicht kleinzelligen Bronchial-Carcinoms. Vortrag. 170. Jahrestagung der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen, 27.-29. September 2003 in Dortmund.
    • U. Niemann, Egberts EH, Schmidt J, W. Hiller. Was war’s`? Interessantes aus der Viszeralchirurgie. Vortrag. 13. Jahreskongreß der Gesellschaft für Gastroenterologie in Westfalen, 07.11. - 08.11.2003 in Bad Oeynhausen.
    • U. Niemann, Hennecke A, Wolf HK, Gehler M, Wassenberg D, Hiller W. Mediastinales Teratom als Zufallsbefund bei 19-jähriger Patientin. Vortrag. 28. Berliner Chirurgentreffen der Berliner chirurgischen Gesellschaft und der Vereinigung der Chirurgen Berlins und Brandenburgs, 19.-21.02.2004 in Berlin.
    • U. Niemann, Gehler M, Wolf HK, Wassenberg D, Hiller W. Mediastinales Teratom als Zufallsbefund bei 19-jähriger Patientin. Vortrag. 121. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 27.04. – 30.04.2004 in Berlin
    • U. Niemann, M. Behrend. Bilateral Endoscopic Adrenalectomy for Cushing’s syndrome in a patient with polycystic liver and kidney disease. Surgical Laparoscopy, Endoscopy & Percutaneous Techniques 2004; 14:35-37.
    • Meyer A., U. Niemann, Behrend M. Experience with the surgical treatment of adrenal cortical carcinoma. Eur J Surg Oncol 2004; 30(4):444-449
    • U. Niemann, M. Gehler, W. Hiller. Therapierefraktärer Leberabszeß. Vortrag. 14. Jahreskongreß der Gesellschaft für Gastroenterologie in Westfalen, 05.11.-06.11.2004 in Gladbeck.
    • W. Hiller, U. Niemann. Die intraoperative Milzläsion. Vortrag. 19. Chirurgentag Hamburg, 14.-15.10.2005 in Hamburg.
    • U. Niemann, A. Imdahl. Narbenhernien. Vortrag. 2. Heidenheimer Chirurgentag 12.07.2008
    • U. Niemann, U. Jordan, A. Imdahl. Peranale Blutung.
      MMW Fortschr Med. 2008; 38:36-40
    • U. Niemann, K. Tabatabai, U. Jordan, A. Imdahl. Schmerzen im rechten Unterbauch.
      MMW Fortschr. Med. 2009;151(10):38-42
    • U. Niemann, B. Tarcea, A. Imdahl. Unklare Ursache peranaler Schmerzen. Chirurgische Schnitzeljagd. Poster. 126. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 28.04.-01.05.2009 in München.
    • U. Niemann, K. Tabatabai, U. Jordan, A. Imdahl. Schmerzen im rechten Unterbauch.
      Ambulante Chirurgie 2009; 13(3):38-43
    • U. Niemann, A. Imdahl. Darmzentren –Fakten und Zahlen. Vortrag.
      3. Heidenheimer Chirurgentag 10.07.2009
    • U. Niemann, M. Richter, A. Imdahl. Akutes Abdomen. Welche Untersuchungen sind obligat?
      MMW Fortschr. Med. 2011;1-2: 38-43
    • U. Niemann, A. Imdahl. Bei unspezifischen GI-Symptomen auch an GIST denken.
      Gastro News 2011; 2: 29-33
    • P. Tasellari, W. Bruckschlegl, M. Traßl, U. Niemann, M. Richter, A. Imdahl. Integration of negative pressure wound therapy (NPWT) into a multidisciplinary treatment strategy for diabetic foot ulcers. Posterpräsentation.
      21. Jahrestagung der European Wound Management Association EWMA 25.-27.05.2011 in Brüssel, Belgien
    • U. Niemann, W. Hoffman, M. Traßl, A. Imdahl. Therapieoptionen beim Poplitealaneurysma. Operation, Stent oder Lyse.
      MMW Fortschr. Med. 2013;21-22: 58-60
    • U. Niemann. Chirurgie der Schilddrüse. Votrag. Salus Treff 18.11.2015 in Elmshorn.
    • U. Niemann. Der interessante Fall. Vortrag. Sana CardioMed Nord Colloquium 2015, 27.11.-28.11.2015 in Lübeck.
    • F. Bayer, A. Arndt, U. Niemann. Kunst rettet Leben. Klinische Falldemonstration.
      196. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen 03.-05.12.2015 in Hamburg.
    • S. Könemann, U. Niemann, A. Arndt, KH Pflanz. Viele (Um)wege führen nach Rom. Klinische Falldemonstration. 196. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen 03.-05.12.2015 in Hamburg.
    • U. Niemann. Shuntchirurgie und Peritonealdialyse. Vortrag.
      Nierentag Elmshorn 05.11.2016.
    • J. Hoyah, U. Niemann, A. Arndt, D. von Malsen-Waldkirch, K. Kleinschmidt, S. Peter.
      Billroth – nicht ohne meinen Fuß. Klinische Falldemonstration.
      198. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen 24.-26.11.2016 in Hamburg.
    • D. v. Malsen-Waldkirch, U. Niemann. Pankreaschirurgie. Vortrag. Salus-Treff Elmshorn 13.09.2017.
    • L. Moldt, A. Arndt, U. Niemann. Digital versus Digitus. Vortrag. 200. Tagung der Norddeutschen Chirurgen. Hamburg, 30.11.-02.12.2017