Dr. med. Thomas Hoppe, Nadja Flick und Nonna Freimuth

DRK-Elisabeth-Krankenhaus BirkenfeldChirurgie 

    Behandlungsschwerpunkte

    • Behandlungen von knotigen Schilddrüsenveränderungen
    • Schilddrüsenvergrößerungen
    • Schilddrüsenentzündungen
    • Morbus Basedow
    • Schilddrüsenchirurgie

    Diagnostische Leistungen

    Röntgen Ultraschall Computertomographie Neuromonitoring bei Schilddrüsenoperationen Schilddrüsenspezifische Laborparameter

    Therapeutische Leistungen

    Alle Arten von Schilddrüsenoperationen:

    • Schilddrüsenvergrößerungen (Struma)
    • Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose, Autonomie, Morbus Basedow)

    Allgemeinchirurgie: z.B. Leisten, Nabel- und Narbenbruch, Krampfadern, Ports:

    • Viszeralchirurgie: z.B. Gallenblase, Magen, Darm
    • Unfallchirurgie: z.B. Knochenbrüche, Gelenkverletzungen
    • Proktologie: z.B. Hämorrhoiden, Abszesse, Fisteln, Fissuren, Tumoren
    • Minimal-invasive und mikrochirurgische OP-Techniken

    Besondere Angebote

    Alle Zimmer mit eigenem Dusch- und Toilettenbereich, Fernseher, Radio und Telefon Auf Wunsch WLAN-Zugang Auf Wunsch Ein- und Zwei-Bett-Zimmer

    Beruflicher Werdegang

    1979 - 1984Studium der Medizin an der Universität zu Köln
    1984Approbation
    1984Promotion an der Universität des Saarlandes
    1985 - 1994Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie
    1995Schwerpunktausbildung Gefäßchirurgie
    1997Anerkennung zum Arzt für Unfallchirurgie
    1998Weiterbildung Plastische Chirurgie
    2000Anerkennung spezielle chirurgische Intensivmedizin
    2001Zusatzbezeichnung Sportmedizin
    2001Fachkunde Oesophago-Gastro-Duodenoskopie
    2003Anerkennung Viszeralchirurgie

    Qualifikationen

    Facharzt für Allgemeinchirurgie Viszeralchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin und Chirurgische Intensivmedizin