Dr. Oliver Lang I 51766 Engelskirchen
Dr. Oliver Lang I 51766 Engelskirchen

Dr. Oliver Lang

Facharzt für Nuklearmedizin
RuN Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin
Lepperhammer 8a; 51766 Engelskirchen
Internetpräsenz (externer Link)

  • Informationen zum Arzt

    • Qualifikationen

      Facharzt für Nuklearmedizin

    • Beruflicher Werdegang

      1988 – 1994 Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.
      1994 – 1995 Praktisches Jahr am Städtischen Klinikum Karlsruhe gGmbH
      mit dem Wahlfach Radiologie
      1995 – 1996 Arzt im Praktikum in der Klinik für Strahlentherapie am
      Städtischen Klinikum Karlsruhe gGmbH
      1996 Promotion
      1996 – 1997 Assistenzarzt in der Klinik für Strahlentherapie am
      Städtischen Klinikum Karlsruhe gGmbH
      1997 – 2001 Assistenzarzt in der Klinik für Nuklearmedizin am
      Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital
      2001 Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß Strahlenschutzverordnung (Gesamtgebiet offene radioaktive Stoffe)
      2001 – 2002 Tätigkeit im Radiologischen Institut Koblenz (Gemeinschaftspraxis)
      2002 – 2002 Juniorpartner im Radiologischen Netzwerk Rheinland mit Sitz in Leverkusen
      Seit 2003 Seniorpartner in der Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin RuN
    • Veröffentlichungen in medizinischen Fachzeitschriften und Büchern

      1998 Lang O, Liebermeister E, Liesegang J, Sautter-Bihl M-L.
      Radiotherapy of glioblastoma multiforme. Feasibility of increased fraction size and shortened overall treatment.
      Strahlentherapie und Onkologie 1998; 174: 629-632.
      2000 Lang O, Bihl H.
      Somatostatin-Rezeptor-Szintigraphie (SRS) bei einem neuroendokrinen Pankreastumor: warum SPECT?
      Nuklearmedizin 2000; 39: N55-57.
      2001 Hültenschmidt B, Sautter-Bihl M-L, Lang O, Maul FD, Fischer J, Mergenthaler H-G, Bihl H.
      Whole body positron emission tomography in the treatment of Hodgkin disease.
      Cancer 2001; 91: 302-310.
      2001 Lang O, Bihl H, Hültenschmidt B, Sautter-Bihl M-L.
      Clinical relevance of positron emission tomography (PET) in treatment control and relapse of Hodgkin’s disease.
      Strahlentherapie und Onkologie 2001; 177: 138-144.
    • Medizinische Vorträge

  • Informationen zur Praxis

    • Diagnostische Leistungen

      • Nuklearmedizin
      • Kernspintomographie (MRT)
      • Computertomographie (CT)
      • Schmerztherapie (Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Knochenmetastasen)
    • Therapeutische Leistungen

      • Radiosynoviorthese (RSO) zur Therapie von Gelenkerkrankungen
      • Radionuklidtherapie von Knochenmetastasen
      • Periradikuläre Therapie (PRT) und Facetteninfiltration bei Rückenschmerzen
    • Sprechstunden

      Termine nach Vereinbarung: Montag - Freitag, 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Lage und Anfahrt