Dr. med. Sven Eisold | 59494 Soest
Dr. med. Sven Eisold  I  59494 Soest

Dr. med. Sven Eisold

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie
Klinikum Stadt Soest
Senator-Schwartz-Ring 8; 59494 Soest
Internetpräsenz (externer Link)

  • Informationen zum Krankenhaus

    • Wir über uns

      Das Klinikum Stadt Soest bietet als Generationenkrankenhaus die zentrale Versorgung für die Menschen in der Region. Jährlich werden hier rund 17.000 Patienten stationär und 32.000 Patienten ambulant versorgt.
      Angefangen von der Geburtshilfe bis zum Zentrum für Altersmedizin sind alle medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Einrichtungen unter einem Dach zusammengefasst, was eine schnelle, umfassende und individuelle Versorgung ermöglicht. Ergänzt wird das Spektrum durch die Angebote der kooperierenden Praxen, die sich im Ärztehaus des Klinikums befinden, sowie das eigene Therapie- und Rehabilitationszentrum Soest Vital.

    • Behandlungsschwerpunkte

      • Operationen bei Knotenstruma
      • Zweiteingriffe (Rezidiv-Struma)
      • Schilddrüsenkrebs
      • Morbus Basedow
    • Diagnostische Leistungen

      • Ultraschall
      • Szintigraphie (nur im Rahmen stationärer Behandlungen)
      • Röntgen einschließlich Computertomographie
      • Kernspintomographie
      • intraoperatives Neuromonitoring
      • intraoperativer Schnellschnitt
      • Operationsmikroskop
    • Therapeutische Leistungen

      • Alle Arten von Schilddrüsenoperationen bei Schilddrüsenvergrößerung mit und ohne Knotenbildung
      • Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose)
      • Morbus Basedow
      • Schilddrüsentumoren

      Andere Eingriffe der Viszeralchirurgie

      Eingriffe am Magendarmtrakt bei gut- und bösartigen Erkrankungen
      Minimal invasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) – die wichtigsten Eingriffe in dieser Technik sind:

      • Gallenblasenentfernungen
      • Blinddarmentfernungen
      • Leistenoperationen
      • Narbenbruchoperationen
      • Teilentfernungen des Dickdarms bei gut- und bösartigen Erkrankungen
      • Operationen bei Mastdarmvorfall
      • Verschluss von Zwerchfellbrüchen (operative Behandlung der sog. Refluxkrankheit)
      • Lösung von Verwachsungen im Bauchraum
      • Entfernungen der Milz
      • Entfernung von gutartigen Magentumoren
      • Entfernung von Nebennierentumoren
      • Proktologische Eingriffe (Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Abszessen, Darmvorfall (Prolaps) u.a.)
    • Besondere Angebote

      • Auf Wunsch Ein- und Zweibettzimmer
      • Unterbringung von Angehörigen im Krankenhaus-eigenen Hotelbereich möglich
      • Großes Cafe im Eingangsbereich mit breitem Angebot an Getränken und Imbissen
      • Nutzung des Restaurant im Klinikum Stadt Soest („RIKS“) auch für Patienten und Angehörige
    • Sprechstunden

      Schilddrüsensprechstunde Montags 12 Uhr bis 15.30 Uhr nach Vereinbarung
      (Tel. 0 29 21 - 90 10 34)
      Privatsprechstunde Montags 12 Uhr bis 15.30 Uhr nach Vereinbarung
      (Tel. 0 29 21 - 90 10 34)
      Allgemeine und proktologische Sprechstunde Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags 9 Uhr bis 12 Uhr nach Vereinbarung
      (Tel. 0 29 21 - 90 10 34)
      Notfälle täglich 00:00-24:00 Uhr
  • Lage und Anfahrt